A A A

Ein Maibaum für Kdt. HBI Patrick Kainz, Kdt.Stv. Andreas Knorr und Bgm. Franz E. Tauss

Am 30.04.2010 war es wieder soweit . Zahlreiche Kameraden trafen sich im Gemeindewald, um drei Maibäume für unseren Kommandanten, Kommandanten Stellvertreter und unseren Bürgermeister F.E. Tauss zu schlägern.

 

Nach dem „schöpsen“ der Maibäume ging der Fußmarsch ins Dorf los. (Rund 3,5km)

 

Natürlich gab es auf dem langen Weg auch wieder einige Stationen, wo sich unsere Kameraden mit alkoholfreien Getränken, Bier, Salzstangerln uvm. stärken konnten.

Auf diesem Weg möchten wir uns bei den Familien Kainz, Knorr, Wilfinger, Hofer und Kogelmann für ihre Bewirtung recht herzlich bedanken!

Den Zuschauern wurde ein tolles Rahmenprogramm unter der Mitwirkung des Musikvereins (Platzkonzert), der Volkschulkinder und des Singkreises Ruderdorf (Ausschank) geboten. 

 

 

Weiter zu den Bildern....