A A A

LKW Bergung

B 319 zwischen Dobersdorf und Königsdorf

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein mit Lebensmittel beladener LKW mit Anhänger von der Strasse ab und kam seitlich zu liegen.

Die Aufgabe unsere Feuerwehr bestand darin, die Zugmaschine mittels der Seilwinde (SRF) zu sichern, die Einsatzstelle ausleuchten, die Deichsel mittels Trennschleifer von der Zugmaschine zu enfernen und den Hänger zusammen mit den Kameraden der FF Königsdorf, FF Dobersdorf und FF Fürstenfeld händisch zu entladen.

Anschließend führte die FF Fürstenfeld ( SRF, KRAN) und die Fa. Rath ( Bergefahrzeug) die LKW Bergung durch.

 

Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Kräften für die überaus gute gute Zusammenarbeit!

.
CIMG4488_CIMG4490_CIMG4491_CIMG4492_CIMG4493
|
CIMG4494_CIMG4495_CIMG4496_CIMG4497_CIMG4498
|
CIMG4499_CIMG4500_CIMG4501_CIMG4503_CIMG4504
|
Seite: 1 2

 
Eingesetzte Fahrzeuge Mannschaft 
RLF-A 6 Personen
SRF 3 Personen
Kommando 4 Personen
Last 1 Person
   
FF Königsdorf  
FF Dobersdorf  
FF Fürstenfeld  
Polizei Königsdorf  
   
Einsatzleitung FF Königsdorf
   
Alarmierung über Rufempfänger, SMS
Alarmierung 05:03 Uhr
Einsatzende 08:15 Uhr